PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Neuer "IB-Projekt" Bereich



Technocontrol
21.11.2006, 00:31
Hallo Board,

ich habe mir seit geraumer Ziet überlegt wie man gewisse Problemstellungen etwas effizienter und vor allem übersichtlicher gestalten könnte.

Kann Euch mal meine Vorstellung skizzieren:

Ein User stellt eine konkrete Projektidee ein. User können dann dazu konkrete Lösungsvorschläge resp Ansätze präsentieren.

Regeln:
- nur Fachdiskussion pur, kein Lala rundherum
- es sollen nur Leute was beitragen die auch was beizutragen haben. Es geht nicht um richtig oder falsch sondern um die sachlichkeit der Beiträge.
- Der Projekteröffner gibt bekannt wenn er das Projekt als geschlossen ansieht. Dann wird es vom Admin geschlossen und wird nur noch lesend bereitgestellt. Dafür ist es natürlich nötig dass die Projektersteller kurz eine Zusammenfassung machen und vielleicht sogar die praktische Erfahrung mit den Ansätzen umschreiben können. Es geht darum auch Feedback auf die Antworten zu generieren.

Mir ist klar dass das noch nicht fertig ist so aber was haltet ihr davon? So könnte man im IB eine kleine KnowledgeBase schaffen auf die man einfachen Zugriff hat.

Dummy
21.11.2006, 05:58
Finde ich eine gute Idee! :)
Wenn der Projektleiter auch wirklich eine Zusammenfassung schreibt und seine Erfahrungen mitteilt, dann wäre das bestimmt ein super Online-Nachschlagewerk.

IncSys
21.11.2006, 06:51
Finde ich auch klasse die Idee...

Gandalf
21.11.2006, 08:25
Das finde ich eine gute Idee.

Da Projekte in der Regel eine gewisse Komplexität haben, ist es anspruchsvoll sie zu beschreiben. Anderseits kann bei solchen Themen der Wissens- und Erfahrungstransfer recht gross sein.

Ich bin gespannt wie das wird.

Gruss
Gandalf

pantheros
21.11.2006, 09:04
Das Projekt sollte frei zugänglich sein, quasi unter die GPL gestellt werden. Nur so können alle iB-User profitieren. Was meint ihr?

Gandalf
21.11.2006, 09:25
Original geschrieben von pantheros
Das Projekt sollte frei zugänglich sein, quasi unter die GPL gestellt werden. Nur so können alle iB-User profitieren. Was meint ihr?
Das schränkt die Projekte die hier besprochen werden können stark ein. Oft sind Teile eines Projektes vertraulich.

Gruss
Gandalf

kermit
21.11.2006, 09:34
Original geschrieben von Gandalf
Das schränkt die Projekte die hier besprochen werden können stark ein. Oft sind Teile eines Projektes vertraulich.

Gruss
Gandalf

Wenn Teile vertraulich sind, gehört das Projekt sowieso hier nicht hin.
Warum nicht die betreffentden Teile anonymisieren?

bis bald
Kermit

pantheros
21.11.2006, 09:37
Original geschrieben von Gandalf
Das schränkt die Projekte die hier besprochen werden können stark ein. Oft sind Teile eines Projektes vertraulich.

Gruss
Gandalf
Ich denke es ist nicht das Ziel, dass man irgendwelche Firmenprojekte hier publiziert, sondern eher Freizeitprojekte.

bye

IncSys
21.11.2006, 11:23
Original geschrieben von pantheros
Ich denke es ist nicht das Ziel, dass man irgendwelche Firmenprojekte hier publiziert, sondern eher Freizeitprojekte.

bye Das sehe ich ein bisschen anders.


Ein grosser Teil der hier besprochenen Themen betreffen irgendwelche Firmen. -> Viele Firmen Projekte, die Anonymisiert sind.

pantheros
21.11.2006, 11:38
Original geschrieben von IncSys
Das sehe ich ein bisschen anders.


Ein grosser Teil der hier besprochenen Themen betreffen irgendwelche Firmen. -> Viele Firmen Projekte, die Anonymisiert sind.
Dann ist es aber ein riesen Witz so etwas bei iB zu präsentieren. Das ist ein Weiterbildungsboard, und wenn man nicht die Möglichkeit hat Projekte zu begutachten auf Source-Ebene, dann kann man davon praktisch nichts lernen, ausser man ist in Laune Assembler Deadlistings zu lesen, zu debuggen etc. Oder sehe ich dies falsch? Was ist denn sonst der Sinn "eines iB-Projektes"? Ich bin gespannt wie ihr das aufgefasst habt.

bye, pantheros

HAMSTER
21.11.2006, 11:51
Original geschrieben von pantheros
Dann ist es aber ein riesen Witz so etwas bei iB zu präsentieren. Das ist ein Weiterbildungsboard, und wenn man nicht die Möglichkeit hat Projekte zu begutachten auf Source-Ebene, dann kann man davon praktisch nichts lernen, ausser man ist in Laune Assembler Deadlistings zu lesen, zu debuggen etc. Oder sehe ich dies falsch? Was ist denn sonst der Sinn "eines iB-Projektes"? Ich bin gespannt wie ihr das aufgefasst habt.

bye, pantheros

reden wir hier von Projekten im sinn von Programmentwicklung, oder von Projekten wie z.B. neue HArdware zu evaluieren implenentieren, konfigurieren usw... oder sitz ich grad auf dem Holzpferd??:D

pantheros
21.11.2006, 11:53
Original geschrieben von HAMSTER
reden wir hier von Projekten im sinn von Programmentwicklung, oder von Projekten wie z.B. neue HArdware zu evaluieren implenentieren, konfigurieren usw... oder sitz ich grad auf dem Holzpferd??:D
Ohh, habe ich wohl vergessen hinzuschreiben. Ich spreche hauptsächlich von Software/Web-Projekten. Dass es bei Hardwareprojekte, usw keinen Sinn macht versteht sich von selbst :-)

Aber wenn es ein geschlossenes Projekt wird, wo wird der Sinn sein? Informatikboard, die Werbeplattform für kommerzielle Produkte?

bye

kermit
21.11.2006, 11:59
Original geschrieben von pantheros
Ohh, habe ich wohl vergessen hinzuschreiben. Ich spreche hauptsächlich von Software/Web-Projekten. Dass es bei Hardwareprojekte, usw keinen Sinn macht versteht sich von selbst :-)

Aber wenn es ein geschlossenes Projekt wird, wo wird der Sinn sein? Informatikboard, die Werbeplattform für kommerzielle Produkte?

bye

Du kannst auch Howtos und Leitfaden/Entscheidungshelfer unter der GPL veröffenltichen... ist zwar unüblich aber möglich.
Ich würde hier aber eher die CC-Lizenz (Creative Commons) empfehlen.

bis bald
Kermit

Gandalf
21.11.2006, 12:10
Original geschrieben von pantheros
Dann ist es aber ein riesen Witz so etwas bei iB zu präsentieren. Das ist ein Weiterbildungsboard, und wenn man nicht die Möglichkeit hat Projekte zu begutachten auf Source-Ebene, dann kann man davon praktisch nichts lernen, ausser man ist in Laune Assembler Deadlistings zu lesen, zu debuggen etc. Oder sehe ich dies falsch? Was ist denn sonst der Sinn "eines iB-Projektes"? Ich bin gespannt wie ihr das aufgefasst habt.

bye, pantheros
Projektarbeit ist aus meiner Sicht weitgehend Arbeitsgebiet-Unabhängig. Also das Vorgehen, die Werkzeuge, der Einbezug des Umfeldes, Teamprobleme aber auch Notfallszenarien etc. sind fast allgemein gültig. Ausserdem ist das Werkzeug Projektmanagement heute in vielen Ausbildungen integriert und hat somit aus meiner Sicht auch in einem Weiterbildungsboard eine Berechtigung. Auch an vielen Arbeitsstellen kommt man immer mehr mit Projektarbeit in Berührung.

Gruss
Gandalf

Technocontrol
21.11.2006, 12:19
ich verstehe unter Projekt eine konkrete Aufgabenstellung. Diese kann ja durchaus anonymisiert werden.

Einfaches Beispiel: EIn Beitrag könnte sein "Ich muss in einem Active Directory User anlegen. Habe mir überlegt über das Script "ADDUSERS ......." das zu machen. Gibt es andere Möglichkeiten.

Beitrag 1: über MMC etc...

Beitrag 2: ich habe ein anderes Script was das besser/schneller macht als ADDUSERS weil.....


So was in der Art.

HAMSTER
21.11.2006, 13:02
@Techno
Ja sowas finde ich gut! Meistens fäng man ja irgend wie an und merkt das es währe ja schluss endlich viel einfacher gegangen:)

PC Heini
21.11.2006, 13:47
Dem kann ich nur beipflichten. Es kommt hauptsächlich auf die Fragenstellung an. Man sucht ja nach Lösungen, die auf sich betreffen. Nicht nach Lösungen, die einen Betrieb betreffen. Somit wäre das ganze Anonym.

Gruss PC Heini

Tirechan
21.11.2006, 15:20
gute idee! *startschuss*

so könnten unter umständen sogar noch einige gute ideen zu einem projekt beigetragen werden, die mann evtl. vergessen oder nicht so stark berücksichtigt hat...

Xheon
21.11.2006, 17:30
find die idee gut ;)

Technocontrol
21.11.2006, 17:50
besonders interessant ist es natürlich dann wenn sich der Ersteller bereits Gedanken gemacht hat.

Ich werde mir mal überlegen wie man diesen Bereich aufbauen kann.

Wollt Ihr noch eine Abstimmung machen?

Dummy
21.11.2006, 18:56
Von mir aus ist keine Abstimmung notwendig, da ich eh dafür bin. :)

PC Heini
21.11.2006, 19:44
Ne Abstimmung brauchts nicht. Nur sollte es einige geben, die dazu bereit sind, den Anfang zu machen. Ich kanns nicht. Ich weiss zu wenig. Also dann, auf gehts.

Gruss PC Heini

spacyfreak
21.11.2006, 19:51
Prinzipiell eine feine Idee - hängt aber freilich von der Komplexität des Projektes ab und wieviel Herzblut der Autor dafür aufbringen will, es so zu schreiben, dass es leicht lesbar und auch noch verständlich ist.

Ich könnte über ein aktuelles Projekt berichten, an dem ich seit Monaten arbeite.
Es geht dabei um "Remote Access" auf das Firmenintranet, ca. 1000 Remoteuser. Eine der üblichen VPN Lösungen fällt flach. Terminaldienst fällt auch flach. Daher ist es besondes raffiniert, wie die Anforderungen der Geschäftsleitung, der Angestellten und der IT-Administration einflossen und wie komplex sich das entwickelte, da viele teilweise gegensätzliche Interessen zu berücksichtigen sind. Eigentlich spannend wie ein Krimi. Hehe.

Wenn ich da alle interessanten Details und Handlungsstrenge mitteile, heisst das 2 Tage Arbeit.
Aber versuchen kann ich es ja mal, falls es jemanden interessiert

duke70
21.11.2006, 20:03
Abstimmung ? wo sind wir den hier ?

jeder der sein Projekt veröffentlichen will und kann sollte es hier tun, denn das iB-Forum ist wie geschaffen für solche Dinge.

meine Meinung!

mfg/duke70

IncSys
21.11.2006, 21:51
Original geschrieben von spacyfreak
Prinzipiell eine feine Idee - hängt aber freilich von der Komplexität des Projektes ab und wieviel Herzblut der Autor dafür aufbringen will, es so zu schreiben, dass es leicht lesbar und auch noch verständlich ist.

Ich könnte über ein aktuelles Projekt berichten, an dem ich seit Monaten arbeite.
Es geht dabei um "Remote Access" auf das Firmenintranet, ca. 1000 Remoteuser. Eine der üblichen VPN Lösungen fällt flach. Terminaldienst fällt auch flach. Daher ist es besondes raffiniert, wie die Anforderungen der Geschäftsleitung, der Angestellten und der IT-Administration einflossen und wie komplex sich das entwickelte, da viele teilweise gegensätzliche Interessen zu berücksichtigen sind. Eigentlich spannend wie ein Krimi. Hehe.

Wenn ich da alle interessanten Details und Handlungsstrenge mitteile, heisst das 2 Tage Arbeit.
Aber versuchen kann ich es ja mal, falls es jemanden interessiert Ja, hört sich sehr interssant an... wenn du das machen willst, gerne :)

rene
22.11.2006, 10:08
Hallo spacyfreak

Wenn das dein aktuelles Projekt ist, so poste es in das neue Forum rein.

@Techno
coole Idee.