PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Freelancer-Job-Wechsel - Beste Zeit



aragon2008
27.09.2007, 10:02
Hallo zusammen

Ich hätte da mal eine kleine Frage an alle Freelancer:

Welches ist der bessere Zeitpunkt um einen neuen Vertrag zu suchen - vor Weihnachten, also so ca. im November oder nach Weihnachten also im Dez. - Jan.?

Oder spielt es keine Rolle?
Gibt es überhaupt bessere oder schlechtere Momente um einen neuen Contract zu suchen?

Ich hab gehört, dass z.B. Okt., Nov. sehr gut sei, da dann die Firmen die Abrechnung gemacht haben und wieder Budget für neue Projekte haben.
Stimmt das?

Oder z.B. soll der Sommer sehr schlecht sein, da dann viele Verantwortliche in den Ferien sind??

Besten Dank für Eure Hilfe

aragon2008
12.10.2007, 07:56
Danke für eure zahlreiche Unterstützung ...

Gandalf
12.10.2007, 10:07
Hallo Aragon2008

Da ich nicht IT-Freelancer bin, wollte ich abwarten was die auf diesem Gebiet erfahrenen Mitglieder zu sagen haben. Ganz grundsätzlich, sollte ein Selbständiger eine dauernde Kunden- und Netzwerkpflege betreiben. Auftragssuche sollte eine Daueraufgabe und keine zeitlich eingeschränkte Aufgabe sein.

Ein Beispiel aus meinem Umfeld. Ein Kunde wird in ein paar Monaten einen IT-Auftrag zu vergeben haben. Auch wenn noch kein Auftrag vorliegt, sind die in Frage kommenden IT-Spezialisten dem Kunden schon namentlich bekannt. Es geht nur noch um das wann und wer macht was.

Ich habe vor ein paar Minuten mit einem IT-Leiter gesprochen. Er bestätigte mir, dass oft Aufträge zwischen Oktober und Februar vergeben werden. (Budgetfreigabe) Allerdings sind auch bei ihm die Auftragsnehmer schon vorher namentlich bekannt. (Offerten etc.)