PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Iomega ZIP bootfähig?



Cello
20.01.2004, 17:46
Wie kann ich eine Zip-Diskette bootfähig machen, und zwar ohne Win98?

Ich meine eine Bootdiskette und nicht das Laufwerk.
Hat jemand eine Idee? Google hat keine :(

Cello

terrox
20.01.2004, 18:51
Was für ein ZIP hast Du denn? Ein USB, Parallelport oder ein internes Laufwerk?

DjSpock
20.01.2004, 19:26
Hmm habe mal mit winimage eine bootfahige zip erstellt

1 download der trial

2 erselle ein image einer bootfahigen diskette

3 konvertire das image auf 100MB diskette (zip)

4 schribe das image auf die zip diskette und sie ist bootbar

PS : es bibt sicher auch noch andere einfachere wege

gruss koni

Cello
20.01.2004, 21:13
Danke euch
Mein ZIP-LW ist ein Atapi, also ohne Probleme bootbar.

@Koni, wie konvertierst du das Image auf 100MB?

Cello

DjSpock
20.01.2004, 22:08
Image -> Change Format
und dann bei NonStandar Formats 100 MB anwahlen

Gruss koni

Cello
21.01.2004, 06:03
Welche Version vin Winimage geht das?
Ich habe unter NonStandard nur 820KB bis 1.68MB (Version 6.10)

Ich sehe keine Möglichkeit direkt aus WinImage heraus. Hast du evtl. eine frühere Version, bei der das möglich ist?

Cello

DjSpock
21.01.2004, 09:58
Habe die gleiche version wie du

Hast du ev den zip treiber instalieret

Cello
21.01.2004, 10:11
Nein, aber ich habe festgestellt, das seit der Installation eines 3,5" USB-Floppy-Laufwerk ein ziemliches Durcheinander herrscht. Doppelte LW-Buchstaben, Zip teilw. nicht mehr ansprechbar usw.

Ich werde das ganze in Ordnung bringen und dann weiterschauen.

Danke

Cello