PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : tv-karten-installation



operator001
08.05.2004, 22:17
also hallo erst mal,

hab ein kleines problem! folgender status: mein vater hat sich vor kurzem eine tv-karte gekauft, die ich installieren und kofigurieren sollte, was ja eigentlich kein problem ist! der haken bei der sache ist folgender: die installation selbst läuft anfangs ohne probleme, doch nach der hauptinstallation verlangt das system einen neustart, den ich natürlich durchführe! während des bootvorgangs wird dann folgende meldung ausgegeben: fehler beim laden des setups nach dem neustart! sonst sind keine weiteren informationen gegeben! nach dem neustart beginnt die installierte software einen automatisch startenden test, der mir sagt, dass ich die software plus treiber neu installieren soll! habe ich gemacht! das gleiche problem wieder... also habe ich angenommen, dass die software bugs hat! darauf hin habe ich mich auf der produkt homepage informiert und herausgefunden, dass es wirklich so ist! ich hab den patch dann heruntergeladen und installiert, doch die applikation läuft danach immer noch fehlerhaft!!! kann mir dabei jemand weiterhelfen?

es geht um folgendes produkt: pinnacle pctv (pro) 5.50
==> url hompage: http://www.pinnaclesys.com

wäre super, wenn mir jemand helfen könnte!!!

schubo
08.05.2004, 23:02
Auf welchen Betriebsystem?

operator001
08.05.2004, 23:09
win xp home

Cello
10.05.2004, 07:22
Pinnacle kommt mir bekannt vor. Ich hatte ähnliche Probleme mit einer PCTV Rave.

Ich hätte folgenden Vorschlag.
Versuch mal nur den Treiber zu installieren. Vermutlich ist es immer noch so, das die TV-Software gleich mitinstalliert wird, sprich du führst einfach das Setup aus.

Wenn du das Setup gestartet hast, schaust du mal in dein Temp-Verzeichnis. Dort müssten eigentlich alle Dateien entpackt liegen (Software und Treiber). Dieses Verzeichnis kopierst du dir an eine andere Stelle.
Jetzt entfernst du die Software und im Gerätemanager die Karte und startest neu.
Anschliessend installierst du nur die Karte im Gerätemanger. Dazu verwendest du den Treiber aus dem vorher kopierten Verzeichnis. Schau, das die Karte ohne Feheler eingebunden wurde. Kontrolliere dies auch nach einem Neustart.
Anschliessend führst du das Setup erneut aus.

Was auch schon geholfen hat, ist das du nach der Installation die Karte in einen anderen PCI-Slot einbaust und die Software neu installierst.

Cello

operator001
11.05.2004, 09:20
dank dir für den tip! hat sich aber leider herausgestellt - nachdem ich die tv-karte in meinen rechner eingebaut hatte -, dass das system meines vaters schlicht und einfach zu "lahm" war! aber trotzdem vielen dank! hilft mir ja vielleicht irgend wann mal!