PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Frage: Neuer Gamer-PC für die nächste LAN-Party



FilOO
14.08.2014, 11:01
Hallo und guten Morgen zusammen

Demnächst steht die nächste LAN-Party vor der Tür. Für diesen Anlass möchte ich mir vorgängig wieder mal einen neuen PC zulegen. Ich habe mich entschlossen, diesen diesmal nicht selber zusammen zu bauen, sondern einen fix-fertigen Gamer-PC zu kaufen.

Leider weiss ich nicht, was ich genau kaufen sollte. Vielleicht kennt ja per Zufall jemand von euch einige gute Modelle, die ihr empfehlen könnt.

Der PC darf zwischen 2'000 und 2'500 kosten. Er soll eine nVidia-Krafikkarte haben.

Oder anders gefragt: Welchen fix-fertigen Gamer-PC würdet ihr für dieses Budget kaufen, wenn ihr die Wahl hättet?

Gruss
filOO

Lordicon
15.08.2014, 07:25
Ich geb zu nicht wirklich mein Thema, aber da sonst scheinbar keiner antworten will.....

wie wärs damit ?

https://www.brack.ch/dell-precision-t3610-4294-301630

Celestron
15.08.2014, 08:00
Ich geb zu nicht wirklich mein Thema, aber da sonst scheinbar keiner antworten will.....

wie wärs damit ?

https://www.brack.ch/dell-precision-t3610-4294-301630

Uiiiii ganz schlechte Idee....das ist eine Workstation mit einer Grafikkarte die für CAD, 3D-Rendering etc ausgelegt ist. Da kannst vergessen damit zu gamen.

Kauf dir z.B. den: https://www.digitec.ch/de/s1/product/asus-g30ab-intel-core-i7-4770k-16gb-ssd-hdd-win-81-pc-2470697?tagIds=615

oder den: https://www.digitec.ch/de/s1/product/digitec-zenon-z3000-intel-core-i7-4770k-oc-16gb-ssd-hdd-win-8-pro-pc-2475066?tagIds=615

Alternativ wenn du bisschen Zeit investierst, stell dir deinen PC selber zusammen aus den Einzelteilen und lass ihn dir vom Verkäufer zusammenbauen....kommt wohl etwa gleich teuer wie ein fertiger..aber du hast wohl noch bessere Komponente drin

Lordicon
15.08.2014, 08:44
:r) Danke Celestron

Warum nicht gleich so. :r)

Wusst ichs doch, dass da noch welche sind die Ahnung haben.

Fatal Error
17.08.2014, 23:14
Alternativ wenn du bisschen Zeit investierst, stell dir deinen PC selber zusammen aus den Einzelteilen und lass ihn dir vom Verkäufer zusammenbauen....kommt wohl etwa gleich teuer wie ein fertiger..aber du hast wohl noch bessere Komponente drin

/sign

Was allgemein an Angaben fehlt ist, wie viel PC in deinem PC sein muss. Brauchst du einen GamerPC für Sachen wie WoW und Quake? Kauf dir ne Jura Kaffeemaschine, die kann das auch *hust*
Muss Crysis 3 in 4K mit Ulimativen Details mindestens 120 fps bringen?
Doch eher was realistisches?

Grundsätzlich hat Celestron recht. Wenn du was richtiges haben willst kauf dir die Komponenten zusammen. Entweder bietet der Händler deines Vertrauens ein Bastelservice oder du kontaktierst einen PC Heini in deiner Nähe ob er sowas machen kann (da gibts ja mittlerweile fast mehr von als Kiosks). Da hast du ein System welches deinen Anforderungen entspricht und in den meisten Fällen kostets erst noch weniger ;)