PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Frage: Fachausweis Ausbildung



jackaholic
08.05.2018, 15:06
Hallo zusammen

Ich bin seit 6 jahren in der IT Branche unterwegs als Quereinsteigerin und habe vor den Fachausweis zu machen (Systemtechnik). Ich habe nur diese Möglichkeit, da ich keinen formalen Berufsabschluss besitze. HF kommt nicht in Frage. Mein Ziel ist, danach im Gebiet e-health weiterzumachen da ich einen Teilabschluss habe von einer HF Pflege (also nicht das Diplom nur Schulischee Teil).
Fragen:
1. kommt da viel Mathe auf mich?
2. Erfolgt bei der Abschlussprüfung ein Praxisteil?
3. Soll ich dies im Selbststudium oder an einer Schule absolvieren?

Es besteht noch die Möglichkeit der zweijährigen Ausbildung für den EFZ, was mir zu teuer und zu heikel ist (Praktikumsplatz bedingt eine Firma die sowas unterstützt).

Danke

sneiper
28.05.2018, 16:49
Hallo

Ich habe gerade den System- und Netzwerktechniker FA abgeschlossen und warte noch auf das Prüfungsergebnis.

zu deinen Fragen:

1. nein nur sehr wenig im Zusammenhang mit Projekt und Budgetieren.
2. es gibt keine Simulationsaufgaben, man muss aber viel technisches beschreiben.
3. wenn du dich bei den geprüften Themen (Modulidentifikation) sehr gute auskennst, kannst du dich mit den Prüfungen der letzten 10 Jahren intensiv auseinander setzen und mit etwas glück auch bestehen. Es empfiehlt sich aber eine Schule zu besuchen.

Modulidentifikation:
https://cf.ict-berufsbildung.ch/modules.php?name=Mbk&a=20103&nvorlageid=&nabschlussid=20

Gruss

jackaholic
29.05.2018, 10:06
Danke für die Infos. Dann mach ich mich mal ran so ab August. So wie es aussieht ist es sehr Theorielastig. Was für mich vollkommen okay ist.
Was ich noch benötige ist die entsprechende Literatur. Also Ihnen wünsche ich viel Glück für die Zukunft.

sneiper
29.05.2018, 10:36
Wir haben die meisten Bücher von Compendio https://www.compendio.ch/de-CH und Educomp https://verlag.kabera.ch/module-fachausweis-ict .

Viel Spass beim Lernen.

jackaholic
29.05.2018, 11:44
Kabera ist saugeil, sorry dieser ausdruck. besten dank. ich freue mich so auf das lernen. bevorzuge aber selbststudium da ich nicht gerne nach der arbeit mich irgendwo hinschleppen möchte.