PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Auto chnage SID DNS Name bei XP



DjSpock
11.08.2003, 15:10
Hallo habe nee kleine farge

ich mochte ca 250 clients mit XP neu ausstaten
ich mache das mit Ghost von norton (verteielen von images)
gibts da eine moeglichkeit die SID & den DNS namen automatich zu ändern. Ohne benutzerinteraktion

gruss koni

rookie
30.08.2004, 14:18
hallo koni

wollte kurz anfragen wie du das mit deinen 250 pcs gelöst hast? respektive womit hast du die SID geändert.

Gruss

r477

DjSpock
30.08.2004, 14:33
Habe Newsid verwenden.
ein freeware Tool von www.sysinternals.com

Bin recht zufriden damit.

Gruss Koni

rookie
30.08.2004, 14:35
Vielen Dank

werde ich ausprobieren

greets

Xheon
30.08.2004, 14:39
Du kannst auch bevor du das Image ziehst Sysprep von MS laufen lassen - diese wird dann die aktuelle SID löschen und bei nächsten Neustart neu generien. Un dann ziehst Du das Image bevor der Rechner neustartet und fertig. Bei deinem Prog musst Du doch nachher die SID ändern oder?

rookie
30.08.2004, 14:52
gibtes eigentlich auch eine möglichkeit die aktuelle sid anzuschauen?

DjSpock
30.08.2004, 17:15
@Xheon
jeb hast du recht aber bei einem sysprep daert der erte boot *ca. 10 min und du musst noch einstellungen mitgeben. Oder sie von hand machen

*HW Abhängig

Gruss Koni

DjSpock
30.08.2004, 17:22
Den Vollgen text in eine *.vbs datei paken und ausfuhren. Uebernehme keine Haftung fuer ev Schaden

Gruss Koni

' Erstellt am 30.08.2004
' diese scribt liestet alle User & deren SID auf


msg = "Kurzbeschreibung:" & vbCr & "Dieses Skript legt eine Liste aller lokalen Benutzer einschließlich ihrer SIDs (Sicherheits-IDs) an." & vbCr & vbCr & "Wollen Sie das Skript jetzt ausführen?"
antwort = MsgBox(msg, vbYesNo + vbQuestion)
if antwort = vbNo then
MsgBox "Abbruch", vbExclamation
WScript.Quit
end if
'SYS: Windows Script Host Runtime Library
Set wshnet = CreateObject("WScript.Network")
server = wshnet.ComputerName

server = InputBox("Bitte geben Sie den Computernamen ein!",,server)

WScript.Echo GetAllSID(server)

Function GetAllSID(server)
If server = "" Then
Set wmi = GetObject("winmgmts:")
Else
On Error Resume Next
Set wmi = GetObject("winmgmts:\\" & server)
If Err.number<>0 Then
MsgBox "Server \\" & server & " ist zur Zeit nicht erreichbar!"
Err.Clear
Exit Function
End If
On Error Goto 0
End If
wql = "select * from win32_account"
Set result = wmi.ExecQuery(wql)

For each entry in result
liste = liste & entry.Name & " SID: " & entry.SID & " SID-Type: " _
& entry.SIDType & " Domäne: " & entry.Domain & vbCr
Next

GetAllSID = liste
End Function

Trainer
30.08.2004, 18:55
Original geschrieben von r477
gibtes eigentlich auch eine möglichkeit die aktuelle sid anzuschauen?

Einfach Acctinfo.dll aus dem Resourcekit registrieren:

regsvr32 acctinfo.dll

oder mit Printscreens:

http://www.msexchangefaq.de/tools/acctinfo.htm