PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : IBM Color Print 8 - wartet auf man. Feed



pablovschby
11.07.2003, 11:17
Hallo

Wir haben hier IBM Infoprint 12 und einen IBM Color Print 8...und der spinnt...

Wurde aus Vorlagen (*.dot) ein Dokument erstellt, egal ob gespeichert, nicht gespeichert, haltet der Drucker an und meint: waiting for manual feed....tja..
Ich weiss, dass dies ein Problem ist des IBM-Menüs...ich hab da wohl vorher en paar falsche Knöpfe gedrückt...Andere Dok's gehen problemlos... aber bei dieser einen Vorlage (mit Makros und Formularfeldern) meint er immer: "waiting for manual feed",....obwohl man einen anderen Tray wählte...
Hab in der Beschreibung des Druckers nix Gscheits gefunden, ebenfalls bei HP...jetzt dacht ich...bevor wir da anrufen

...stell ich die Frage doch euch SIZlern
gruss&danke
pablo

pablovschby
11.07.2003, 11:28
wörtlich genommen meint der IBM Color Print 8:A4-Papierformat
manuell zuführengruss
pablo

pablovschby
14.07.2003, 08:17
weiss hierzu niemand was...?

Ryanika_Gelöscht
14.07.2003, 09:13
wenn du drucken über die menüleiste auswählst, kannst du an den druckeigenschaften nix einstellen?
ansonsten über systemsteuerung - drucker - mal nach den eigenschaften schauen. ich hatte mit epson ein ähnliches problem und habe den treiber deinstalliert, neu installiert und alles lief wieder.

pablovschby
14.07.2003, 14:26
Original geschrieben von Ryanika
wenn du drucken über die menüleiste auswählst, kannst du an den druckeigenschaften nix einstellen?
ansonsten über systemsteuerung - drucker - mal nach den eigenschaften schauen. ich hatte mit epson ein ähnliches problem und habe den treiber deinstalliert, neu installiert und alles lief wieder. ok, danke....
es ist halt so...das ich... die eigenschaften zwar einstelle....er mir aber nicht diesen tray nimmt....aber egal..is noch net soviel vorgekommen
gruss&danke
pablo