PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Tinte für Drucker gewechselt



scotti
05.11.2003, 21:32
meine Güte... alles schwarz: die Küche, das Eßzimmer, meine Hände...

Cello
05.11.2003, 21:35
Da hilft nur die Granate *g*

Du kannst von Glück reden, dass dies kein Prüfungsfach ist.

Kennt jemand ein Druckerpatronenwechselzertifikat?

Cello

balkonman
05.11.2003, 21:35
Die Hände finde ich ja auch schlimm (natürlich wegen der Maus und der Tastatur), alles andere; etwas für die Frau!

:cool:

scotti
05.11.2003, 21:41
wollte gerade alle Prüfungsfrage und Lösungen drucken... zum Lernen... und: natürlich gerade dann macht die Patrone nen Klappstuhl... Werde mir wohl doch noch nen Laser besorgen müssen... ist ja eh viel preiswerter... meine Güte... sehe aus, wie nach drei Ölwechsel... :mad:

King Jack
05.11.2003, 21:50
Original geschrieben von scotti
wollte gerade alle Prüfungsfrage und Lösungen drucken... zum Lernen... und: natürlich gerade dann macht die Patrone nen Klappstuhl... Werde mir wohl doch noch nen Laser besorgen müssen... ist ja eh viel preiswerter... meine Güte... sehe aus, wie nach drei Ölwechsel... :mad:

beachte: es reicht nicht nur den laser zu wechseln, du muss und das ist das wichtigste, auch ....achtung aufgepasst:
das rote licht nachfüllen.
warum? ganz klar, damit der laserdrucker wider schreibt.
laserdrucker haben den grossen vorteil das man sich nicht schmutzig mach. gibt nur hier und da mal ein kleines loch ins hemd. aufgepasst mit den augen.
so, nun munteres schaffen.

Cello
05.11.2003, 21:52
Was Laser und nicht schmutzig machen? Sag das mal den Leuten die die Toner von Xerox entwickelt haben!

Cello

scotti
05.11.2003, 21:56
Original geschrieben von Cello
Was Laser und nicht schmutzig machen? Sag das mal den Leuten die die Toner von Xerox entwickelt haben!

Cello

*lol* ja und immer drauf achten: niemals niemals mit dem Staubsauger wegsaugen !!!

King Jack
05.11.2003, 22:01
Original geschrieben von Cello
Was Laser und nicht schmutzig machen? Sag das mal den Leuten die die Toner von Xerox entwickelt haben!

Cello

selber schuld, du musst nur einen stürkeren laser nehmen, der brennt die zeichen dann schön und sauber ins papier!
alles klar? na dann gut brenn....

ps: ein cd-brenner funktioniert doch fast gleich, oder?

Ryanika_Gelöscht
05.11.2003, 22:18
gut, dass ich meine patrone vorgestern alleine gewechselt habe. ohne probleme und ohne farbrückstände
:p

ja, ja - männer und technik - zwei welten prallen aufeinander :D

King Jack
05.11.2003, 22:23
Original geschrieben von Ryanika
gut, dass ich meine patrone vorgestern alleine gewechselt habe. ohne probleme und ohne farbrückstände
:p

ja, ja - männer und technik - zwei welten prallen aufeinander :D

...und genau aus diesem grund gibt es mehr männer als frauen in den microsoft kursen. weil sie es nötiger haben.

ps: du meinst sicherlich mit "patrone und farbrückstände" die leuchtspur im schiesspulfer, oder?

scotti
05.11.2003, 22:42
Original geschrieben von Ryanika
gut, dass ich meine patrone vorgestern alleine gewechselt habe. ohne probleme und ohne farbrückstände
:p

ja, ja - männer und technik - zwei welten prallen aufeinander :D

Hattest ja auch fast ne Woche darüber meditiert, ob Du nun die Patrone wechseln kannst / sollst...

Gewechselt ist ja schnell... ich mußte aus einer vollen kaputten Patrone den teuren Saft in eine gute, leere Patrone umfüllen... na warte... fall Du mir nochmal in meinen eh schon kaputten Rücken...:mad:



:rolleyes:

Ryanika_Gelöscht
05.11.2003, 22:47
Original geschrieben von King Jack
...und genau aus diesem grund gibt es mehr männer als frauen in den microsoft kursen. weil sie es nötiger haben.

ps: du meinst sicherlich mit "patrone und farbrückstände" die leuchtspur im schiesspulfer, oder?

und die frauen, die in den kursen sitzen, habens nicht nötig damit anzugeben, oder beschäftigen sich lieber gleich mit was gescheitem - linux nämlich. entweder machen frauen etwas richtig, oder garnicht :cool:

scotti
05.11.2003, 22:48
und drum stehe ich ja auch auf Frauen ...

Ryanika_Gelöscht
05.11.2003, 22:57
Frauen?

scotti
05.11.2003, 22:59
auf Frauen sicherlich weit eher als auf Männer,- explizit auf eine Frau... muß ich noch deutlicher werden ???

scotti
06.11.2003, 08:38
bin ja kein Dummbatz !!
Also: die Patrone, die heile war war leer, die volle war kaputt (Deskjet V30) da ist ja der Druckkopf dabei...
also mußte ich beide Patronen aufbohren und mit Fixergeschirr umfüllen... und die schwarze Sauerei hielt sich auch in Grenzen!!

mir ist die Story vom Silberlack von Eprahim Kishon dazu eingefallen naja, jedenfalls druckt er wieder jungfräulich vor sich hin :p