PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Marktwert?



Fixu
19.04.2006, 16:46
Momentan bin ich im 4ten Lehrjahr meiner Lehre als Informatiker. Ich arbeite bei einer Versicherung als 1st Level Supporter im Helpdesk. Wir arbeiten 41 1/4 Stunden die Woche, manchmal auch mit Wochenendschichten, Pikett etc. Jedenfalls bin ich diesen Sommer mit der Lehre fertig, würde aber gerne im Betrieb bleiben.
Meine Vorteile sind, dass ich die ganze Infrastruktur und Vorgehensweise bereits kenne und daher nicht eingearbeitet werden muss. Ausserdem habe ich auch einige Zertifikate (ITIL, Camebridge, etc).
Leider habe ich aber keine Vorstellung was für einen Lohn das angebracht wäre. Was wäre da ein faires Gehalt?

Gandalf
21.04.2006, 16:45
Hallo Fixu

Leider kann ich Dir bei Deiner Frage nicht helfen. (Siehe mein Beruf) Aber da wir einige Boardmitglieder haben die in den letzten Monaten ähnliche Fragen diskutiert haben, kannst Du mit der "Suchenfunktion" einiges an Informationen erhalten.

Viel Erfolg!

Gruss
Gandalf

nairolf
30.04.2006, 15:46
Mich würde diese Information auch interessieren. Da ich moment in der Lehre bin und mir mal Gedanken darüber gemacht habe und beim googeln nicht den gewünschten Erfolg bekam

Gandalf
30.04.2006, 17:08
Original geschrieben von nairolf
Mich würde diese Information auch interessieren. Da ich moment in der Lehre bin und mir mal Gedanken darüber gemacht habe und beim googeln nicht den gewünschten Erfolg bekam
Hast Du auch schon die Suchfunktion in diesem Board versucht? Z.B.

http://www.informatikboard.ch/showthread.php?s=&threadid=2242&highlight=Lohn
oder
http://www.informatikboard.ch/showthread.php?s=&threadid=5798&highlight=Lohn

Es gibt noch weitere. Ich habe für die Beispiele das Suchwort "Lohn" eingegeben.

Gruss
Gandalf

nairolf
30.04.2006, 17:26
Vielen Dank für die Links, doch es ist wieder ein Jahr vergangen und ich finde niemand der mir etwas über aktuelle Anfangslöhne berichten kann

Gregor W
30.04.2006, 19:41
http://zli.ch/lehre/lehrmeister/salaere.htm
Und Zertifikate etc. bringen meistens mehr Geld ein, wenn aber auch wirklich zum Aufgabenbereich gehört... Naja also des ist so das einzige was ich kenne...

Und sonst bist du an sich ein Normaler Informatiker der ne Stelle annimmt, ohne höhere Schule.

Das du die Firma bereits gut kennst und so, ist nicht wirklich ein Faktor der zu mehr Geld führt, höchstens zur besseren Chance das deine Firma die behalten wollen...

Gruss,
Gregor

Achja, und fast jeder Informatiker wird nicht ohne eine höhere Schule weit kommen ...

nairolf
30.04.2006, 19:54
ok, vielen Dank. Der Grundlohn ist somit immer noch etwa gleich, gilt das für die ganze Schweiz oder nur im Raume Zürich

spacyfreak
30.04.2006, 20:33
Ich denke deine Voraussetzungen auf ein ernstzunehmendes Gehalt bzw. einen Job nach der Ausbildung sind mehr als gut.

Vor allem in einer grossen Firma (wenn du nicht da bleibst wo du bist) sind Themen wir ITIL sehr hoch im Kurs, so dass du damit punkten kannst.
Paar der üblichen Zertifikate (MCSE zb) würden das Bild noch abrunden.
Aber auch ohne - top.

Gehalt - sehr schwankend.
Ich schätze (grob) in einem grossen Unternehmen als Admin vielleicht am Anfang 35.000 - 40.000Eu im Jahr.
Bei Leitungsfunktion je nach Verantwortung nach oben offen.

nairolf
30.04.2006, 22:11
OK, ich sehe einen riessen Vorteil darin, dass ich in das neue System hinein gerutscht bin, die Modularisierung und ich denke der Anfangslohn wird schon bei etwa 4200 fr liegen. Ich habe gehört als Datenbank Administrator Z.B. Oracle etc. sind sehr gut bezahlt und vorallem sehr gesucht, bei der Firma in der ich meine Lehre absolvieren suchen wir einen Supporter also wer Interessa hat soll sich melden mfg