Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Anspruch auf Geld zurück oder neues Gerät?

  1. #1
    S1mple ist offline Benutzer
    Registriert seit
    10.11.2008
    Alter
    30
    Beiträge
    11

    Standard Anspruch auf Geld zurück oder neues Gerät?

    Guten Tag

    Ich hoffe jemand kann mir hier ein wenig weiter helfen. Es geht um mein Notebook das nun schon zum 2mal in Reparatur ist und ich es 2 Monate nicht mehr hatte und nun nicht mehr weiss was ich tun soll.

    Hier mal die Geschichte dazu, sind Auszüge aus meinem Blog deshalb die seltsame Schreibweise:

    1. Vorfall nach der ersten Reparatur

    Notebook bei der Post abgeholt. RAM und HDD wurden ausgetauscht und ein Test gemacht der mit i.o abgesegnet wurde. Coole Sache, alles auf Garantie, dachte ich mir erst. Also Notebook an den Strom angeschlossen und angeschaltet. Genau 5 verdammte Minuten lief das Teil und dann gab es einen Bluescreen, der selbe Bluescreen wie vor der Reparatur. Es folgten noch Dutzend weitere Bluescreens.

    Das Notebook war 3 Wochen in Reparatur

    2. Vorfall

    Also nach 1 Woche wurde mein noch immer defektes Sony VIAO nicht abgeholt. Ganze 3mal habe ich Sony angerufen und sie haben mir immer versichert das Notebook müsste abgeholt werden, leider war dies nicht der Fall. Nun durfte ich es selber wieder zu der Firma schicken die das Notebook das erste mal repariert hat. Naja diesmal habe ich noch einen Brief beigelegt:

    1 Woche auf die Abholungsbox der Firma Comdat gewartet die das Notebook reparariert und Sony Partner ist und am schluss musste ich es auf meine Kosten einschicken.

    3. Vorfall

    Wie ihr ja wisst, ist mein Sony Notebook immer noch in Reparatur. Nachdem ich gestern nachgehackt habe wie es meinem Notebook so geht, erhielt ich folgende Mail:

    Hallo Herr Sutter

    Die Teile wurden geliefert und das Gerät ist zur Zeit in Reparatur.

    Wenn alles ok ist, dann wird das Gerät bis morgen fertig.

    Den aktuellen Reparaturstatus können Sie auch auf unserer Webseite anschauen.

    Ihre Reparatur Nummer lautet: xxxxxxxxx

    Xxxxx.ch - schöne Frau Resources and Information.This website is for sale!

    Freundliche Grüsse

    xxxxxxxx

    Sehr gut dachte ich mir und freute mich darauf, dass vielleicht mein Notebook am Freitag wieder bei mir eintrifft. Ich habe natürlich immer wieder mit der Reparaturnummer nachgeschaut was genau gemacht wird am Notebook. Bis heute Mittag stand auch das der Notebook noch in Reparatur ist und die Ersatzteile angekommen sind.

    Dann der Schock heute Abend.



    Ich hoffe mal dass dies nur ein Fehler im System ist und die Firma die mein Notebook repariert nicht nochmals Ersatzteile über Sony anfordern muss, weil Sie es wieder nicht geschafft haben den Notebook zu reparieren. Soviel zu den 5 Arbeitstagen die es eigentlich gehen sollte.

    Bald bin ich schon beim 3. Monat angelangt ohne mein (geliebtes) Sony Notebook.

    4. Vorfall

    Als ich nachgefragt habe ob das nur ein Fehler im System ist bekam ich dieses Mail als Antwort:


    Hallo Herr Suter

    Nein das ist kein Fehler. Es ist tatsächlich so, dass nochmal ein Ersatzteil bestellt werden musste, da das gelieferte einen Neudefekt aufwies.

    Freundliche Grüsse
    xxxx

    Ich habe nun echt keine Lust mehr nochmals 1-2 Wochen zu warten und kann einfach nicht glauben das Sony Ersatzteile schickt die einen neu defekt aufweisen. Was würdet ihr in meinem Fall tun?

  2. #2
    Avatar von PC Heini
    PC Heini ist offline Super Profi Benutzer
    Registriert seit
    26.07.2006
    Ort
    Schweiz, Erdbeben-City, 1356
    Alter
    53
    Beiträge
    1.002

    Standard AW: Anspruch auf Geld zurück oder neues Gerät?

    Grüss Dich

    Du kannst mal bei Sony die AGBs studieren, wie die das Handhaben mit Reparaturen.
    Bevor Du das Geld zurück Argument gegenüber Händler, Rep. Werkstatt oder Sony erwähnst, würde ich mich mit einem Rechtsberater in verbindung setzen.
    Meist bieten Gewerkschaften, Vereine oder gar die Firma, in der Du arbeitest, ne Gratisrechtsberatung an. ( Oder dann zu einem geringen Preis ).
    Dies wäre mein vorgehen.

    Gruss PC Heini
    Sollte ich etwas falsches geschrieben haben, so möge man mich korrigieren und aufklären. Danke.

Ähnliche Themen

  1. Frage: Daten retten auf USB Stick
    Von christian73 im Forum Windows basierte Software
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 06.10.2009, 12:25
  2. Problem: Beim Speicher auf Netzlaufwerk (NAS) kommt Disk Voll
    Von Sachi im Forum Hardware
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 09.09.2009, 12:42
  3. Frage: Drucken von Rechner (nicht in Domäne) auf Netzwerkdrucker
    Von Jeraldo im Forum Windows basierte Software
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28.07.2009, 10:48
  4. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 02.12.2003, 22:16

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57