Ergebnis 1 bis 20 von 20

Thema: Persönlicher Domainname

  1. #1
    Registriert seit
    20.10.2007
    Ort
    zürich
    Alter
    45
    Beiträge
    22

    Standard Persönlicher Domainname

    Hallo zusammen

    Ich hätte da eine Frage.

    Ich würde mir gerne folgenden Domain registrieren:

    vorname.nachname.ch
    vorname@nachname.ch

    Webland.ch ist ein Anbieter, den ich gefunden habe. Gibt es noch weitere?

    Danke im voraus!

    Gruss
    relativ_e

  2. #2
    Registriert seit
    06.06.2004
    Beiträge
    1.278

    Standard AW: Persönlicher Domainname

    SWITCH - Home Habe gerade heute gesehn, dass die den Preis fürs Basic auf Fr. 17.-- gesenkt haben
    MCSE+S, CompTIA S+, CAS Information Security, MAS Information Security

  3. #3
    Registriert seit
    21.09.2006
    Ort
    Russikon
    Alter
    31
    Beiträge
    477

    Standard AW: Persönlicher Domainname

    Der Preis wird erst sinken. (Anfang des nächsten Jahres)

    Ach ja beim registrieren macht eigntlich nur der nachnahme sinn. also: "nachname.ch" alles was vorher steht sind subdomain. da kannst du auch. ichheisse.nachname.ch oder weis der teufel was einrichten ^^

    aber bei so nachnamen domänen musst du sehr viel glück haben. Ich denke, das die meisten bereits vergeben sind
    ROFL er hat LOL gesagt

  4. #4
    Registriert seit
    13.01.2004
    Ort
    Swizzerland
    Alter
    42
    Beiträge
    4.736

    Standard AW: Persönlicher Domainname

    Zitat Zitat von relativ_e Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen

    Ich hätte da eine Frage.

    Ich würde mir gerne folgenden Domain registrieren:

    vorname.nachname.ch
    vorname@nachname.ch

    Webland.ch ist ein Anbieter, den ich gefunden habe. Gibt es noch weitere?

    Danke im voraus!

    Gruss
    relativ_e
    Solange Dein Nachname noch frei ist, kannst Du das selber über Switch machen. Wenn nicht, gehts nicht.

  5. #5
    Registriert seit
    20.10.2007
    Ort
    zürich
    Alter
    45
    Beiträge
    22

    Standard AW: Persönlicher Domainname

    hallo zusammen

    vielen dank für eure raschen antworten.

    eigentlich interessiert mich nur die email-adresse vorname@nachname.ch .
    hab gerade bei switch geschaut. mein nachname.ch ist bereits vergeben.

    bei webland ist vorname@nachname.ch noch frei. ist webland o.k.

    ihr merkt, ich hab nicht ganz den durchblick.


    gruss
    relativ_e
    Geändert von relativ_e (11.12.2007 um 16:25 Uhr)

  6. #6
    Registriert seit
    21.09.2006
    Ort
    Russikon
    Alter
    31
    Beiträge
    477

    Standard AW: Persönlicher Domainname

    ja aber für dies musst du die domäne nachname.ch besitzen oder alternativ den besitzer der domäne kennen und sie/ihn lieb fragen.

    https://nic.switch.ch/reg/
    hier kanst du kurtz prüfen ob die Domäne noch frei ist.
    Aber mit der Domäne aleine hast du die Mailadresse immernoch nicht. dies muss gerechterweise auch gesagt werden. du brauchst noch ein Mailserver. Dazu würde ich einen günstigen webspace mieten. Dan kannst du dir deine Emailadresse einrichten.
    ROFL er hat LOL gesagt

  7. #7
    Registriert seit
    13.01.2004
    Ort
    Swizzerland
    Alter
    42
    Beiträge
    4.736

    Standard AW: Persönlicher Domainname

    Ok, ich weiss zwar nicht, ob wir das Selbe meinen...
    Lassen wirs mal mit vorname@nachname.ch und gehen konkret: Wenn Du hans@meier.ch möchtest, und meier.ch schon vergeben ist, dann bleibt Dir einzig und allein tebanox' Möglichkeit, lieb anzufragen. Ich würde aber nein sagen, wenn jemand fragen würde
    Wenn Webland meier.ch besitzt, und nun Dir die hans@meier.ch anbietet, ist einfach die Frage, ob Du so einem Gauner auch noch Geld in den Rachen werfen möchtest. Meines Wissens darf man nämlich weder mit Domainnamen handeln noch irgendwelche Domain-Namen besitzen, bei welchen es nicht einen guten Grund gibt, dass man sie besitzt. Wenn ich als Herr Meier die Domain mueller.ch zu registrieren, dann kann mir ein Müller diesen streitig machen.

  8. #8
    Registriert seit
    20.10.2007
    Ort
    zürich
    Alter
    45
    Beiträge
    22

    Standard AW: Persönlicher Domainname

    hallo zusammen

    nochmals vielen dank für eure raschen antworten.

    tatsächlich hat mich die ganze sache verwirrt, da für mich die website von webland.ch ziemlich seriös erscheint.

    tatsächlich auch habe ich leider einen nachnamen wie hunderttausend andere auch.

    hab aber gesucht.
    z.b.

    -vornamenachname.ch ist frei

    wie sieht denn das mit einer anderen endung aus? z.b. .li ?

    ist das eine möglichkeit,überhaupt erlaubt oder macht man einfach nicht?

    danke im voraus.

    grüsse
    relativ_e

  9. #9
    Registriert seit
    13.01.2004
    Ort
    Swizzerland
    Alter
    42
    Beiträge
    4.736

    Standard AW: Persönlicher Domainname

    .li, .com, .vu, .de, .tv, etc. etc. kannst Du alles machen und ist legal. Die Frage ist, ob der Bezug der Adresse zu Dir noch stimmt, wenn Du als Schweizer z.B. eine vorname@nachname.cn hast...

  10. #10
    Registriert seit
    21.09.2006
    Ort
    Russikon
    Alter
    31
    Beiträge
    477

    Standard AW: Persönlicher Domainname

    das ist durchaus erlaubt kanst du ebenfalls bei SWITCH registrieren (Webland macht auch nichts aderes als die registrierung an diese weiterzuschicken)

    allerdings wird die entsprechende .li domäne auch schon vergeben sein.

    Edit: ok swizz war schneller
    Geändert von tebanox (11.12.2007 um 17:06 Uhr)
    ROFL er hat LOL gesagt

  11. #11
    Registriert seit
    20.10.2007
    Ort
    zürich
    Alter
    45
    Beiträge
    22

    Standard AW: Persönlicher Domainname

    hallo ihr beiden

    das stimmt ... .irgendeineendung ist auch nicht das gelbe vom ei.

    .com wäre eine ausnahme, nur bereits vergeben.

    habe nochmals geschaut.

    vorname.ch wäre für nicht oder noch nicht verheiratete frauen besser.

    ist aber auch schon weg.

    meine letzte frage.

    vornamenachname.ch !!

    wie findet ihr das? wäre nämlich noch frei.

    gruss

  12. #12
    Registriert seit
    15.01.2005
    Ort
    Oberbuchsiten
    Beiträge
    916

    Standard AW: Persönlicher Domainname

    Zitat Zitat von relativ_e Beitrag anzeigen
    vornamenachname.ch !!

    wie findet ihr das? wäre nämlich noch frei.
    So habe ich das schliesslich auch gemacht, wobei der nette Mensch dem nachname.ch gehört mir auch eine E-mail-Adresse gegeben hätte.

    Die Variante mit der Domain .name (also: vorname.nachname.name und vorname@nachname.name hast du auch schon probiert?
    Dieses Posting wurde aus 100% rezyklierten Elektronen hergestellt
    und kann für die Umwelt absolut unschädlich gelöscht werden.

  13. #13
    Registriert seit
    20.10.2007
    Ort
    zürich
    Alter
    45
    Beiträge
    22

    Standard AW: Persönlicher Domainname

    Zitat Zitat von remix Beitrag anzeigen

    Die Variante mit der Domain .name (also: vorname.nachname.name und vorname@nachname.name hast du auch schon probiert?
    hallo

    ich habs auf webland.ch versucht. das funktionierte.

    wenn aber der nachname.ch bereits vergeben ist, nützt mir die registrierung bei webland.ch auch nichts.

    grüsse
    Wer glaubt, etwas zu sein, hat aufgehört, etwas zu werden.
    (Philip Rosenthal)

  14. #14
    Registriert seit
    08.12.2003
    Ort
    Wohlenschwil (AG)
    Beiträge
    2.144

    Standard AW: Persönlicher Domainname

    Ich muss hier glaub ich mal was einstreuen für relativ_e die zentrale Registierungstelle
    für Inet Domänennamen in der Schweiz und Lichtenstein ist SWITCH - Home dort müsse auch alle Provider (bsp. webland) die domänen registieren. (du kannst also den Zwischenhandel weglassen und selber registieren)

    rgds
    rgds Lordicon


    Der einfachste Weg Identitätskrisen zu vermeiden.

    PSS: [Environment]::UserName

    Lordicon [Lord ei-'kän] frei übersetzt "Lord der Ikone"

  15. #15
    Registriert seit
    21.09.2006
    Ort
    Russikon
    Alter
    31
    Beiträge
    477

    Standard AW: Persönlicher Domainname

    ein zwischenhandel gibt es bei webland nicht.

    Die Gebühren für Domainnamen mit den Endungen .ch/.li/.at werden Ihnen direkt von den zuständigen Registrations-Behörden verrechnet (Switch, nic.at). Für .at Domainnamen fallen im 1. Jahr zusätzlich EUR 36.00 an Registrationsgebühren an.
    Daher ist es relativ wurst. Ausserdem hatten wir switch mehrmals erwähnt
    ROFL er hat LOL gesagt

  16. #16
    Registriert seit
    08.12.2003
    Ort
    Wohlenschwil (AG)
    Beiträge
    2.144

    Standard AW: Persönlicher Domainname

    Zitat Zitat von tebanox Beitrag anzeigen
    ein zwischenhandel gibt es bei webland nicht.



    Daher ist es relativ wurst. Ausserdem hatten wir switch mehrmals erwähnt
    das weiss ich, ich hatte jedoch beim lesen den Eindruck, dass relativ_e dies nicht so wirklich mitbekommen hatte. ich sag ja schon nix mehr.
    rgds Lordicon


    Der einfachste Weg Identitätskrisen zu vermeiden.

    PSS: [Environment]::UserName

    Lordicon [Lord ei-'kän] frei übersetzt "Lord der Ikone"

  17. #17
    Registriert seit
    20.10.2007
    Ort
    zürich
    Alter
    45
    Beiträge
    22

    Standard AW: Persönlicher Domainname

    @ lordicon

    doch hab ich mitbekommen.

    webland.ch hat mich kurz verwirrt.

    nun habe ich mich ganz anders entschieden.
    ich werde weder meinen vornamen noch nachnamen nehmen.

    danke für eure hilfe.

    gruss
    Wer glaubt, etwas zu sein, hat aufgehört, etwas zu werden.
    (Philip Rosenthal)

  18. #18
    Registriert seit
    21.09.2006
    Ort
    Russikon
    Alter
    31
    Beiträge
    477

    Standard AW: Persönlicher Domainname

    wunderbar. viel spass beim erstellen deiner Seite
    ROFL er hat LOL gesagt

  19. #19
    Registriert seit
    20.10.2007
    Ort
    zürich
    Alter
    45
    Beiträge
    22

    Standard AW: Persönlicher Domainname

    danke. wird ein schwieriges projekt, aber ich habe zeit.
    Wer glaubt, etwas zu sein, hat aufgehört, etwas zu werden.
    (Philip Rosenthal)

  20. #20
    Registriert seit
    20.10.2007
    Ort
    zürich
    Alter
    45
    Beiträge
    22

    Standard AW: Persönlicher Domainname

    hallo

    bin zufälligerweise wieder auf meinen thread gestossen.

    bis jetzt bereue ich meine domainauswahl nicht.

    gruss
    Wer glaubt, etwas zu sein, hat aufgehört, etwas zu werden.
    (Philip Rosenthal)

Ähnliche Themen

  1. Dein persönlicher Montag-Morgen Motivator!!!
    Von spacyfreak im Forum Off Topic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 17.07.2006, 09:40
  2. Domainname bereits als Marke eingetragen
    Von MScotch im Forum Internet Allgemein
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 17.12.2004, 08:59
  3. Outlook 2003 - Persönlicher Ordner
    Von sidi im Forum Software: Windows, Apple, Linux...
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 29.07.2004, 20:29

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
BigBellyBank.shop