Hallo Gemeinde,
cih möchte eine AVM Fritzbox Fon 7050 als DSL-Moden und Netzwerkrouter nutzen.
Ein PC (WinXP)oll über ein Netzwerkkabel mit der Box verbunden werden und als Server dienen, bzw. ein von allen Clients zu nutzendes Netzlaufwerk zur Verfügung stellen. 3 Notebooks (Vista/ XP) sollen als Clients auf das Internet und das Netzlaufwerk auf dem Server zugreifen können.
Könnte mir jemand bitte bei der Konfiguration der Fritzbox auf die Sprünge helfen? Insbesondere interessiert mich auch der IP-Bereich, den die Notebooks belegen sollten, um wireless über die Fritzbox auf den Server und ins Internet zu gelangen. Sollte eine separate Serversoftware (Jana) installiert werden?

Bin für alle Tipps dankbar!
Grüße
Thomas