Ergebnis 1 bis 24 von 24

Thema: NAT - Problem

  1. #1
    der neue ist offline Fortgeschrittener Benutzer
    Registriert seit
    26.06.2006
    Ort
    hab ich vergessen
    Alter
    30
    Beiträge
    140

    Standard NAT - Problem

    hallo!

    bei meinen bittorrent client (azureus) steht immer NAT problem, dass liegt ja daran das die ports nicht offen sind.
    (ich lad natürlich nichts illegales, nur zb. linux usw über torrent )
    das drosselt die geschwindigkeit enorm.

    das problem ist folgendes: wenn ich ein port aufmache, egal welches, geht der router plötzlich nicht mehr. und upnp (ich gakub so heißt das) geht nicht.

    kann man irgendwie das NAT problem übergehen oder einen anderen client der damit zurecht kommt?

  2. #2
    Registriert seit
    25.07.2005
    Beiträge
    666

    Standard

    hmm, aber wie geht das der router dann nicht geht? geht er aus oder was macht der??

  3. #3
    Avatar von shark007
    shark007 ist offline Fortgeschrittener Benutzer
    Registriert seit
    21.07.2006
    Ort
    Luzern
    Alter
    42
    Beiträge
    135

    Standard

    Tja ich denke dann machst du etwas falsch beim öffnen des Ports ich sehe keinen Grund wieso es danach nicht mehr funktionieren sollte.

    Mit was für einem Router gehst du ins Internet?
    ich habe von Raid 0 Ahnung

  4. #4
    Registriert seit
    25.07.2005
    Beiträge
    666

    Standard

    Ja sehe ich auch so, weil ich das auch mache und nicht nur bei einem Programm, bei Emule, Azureus und ... da geht der nicht aus, wüsste nicht weshalb ein Router ausgehen sollte nur weil man die Ports freischaltet, die Option ist ja dafür da!

  5. #5
    der neue ist offline Fortgeschrittener Benutzer
    Registriert seit
    26.06.2006
    Ort
    hab ich vergessen
    Alter
    30
    Beiträge
    140

    Standard

    naja, mein router ist etwas kaputt seitdem ihn mein kater als spielzeug verwendet hat.

    er restartet sich ununterbrochen! man muss ihn dann reseten.

    ps: wollt ihr sagen ich bin zu blöd zum port öffenen?

  6. #6
    Avatar von shark007
    shark007 ist offline Fortgeschrittener Benutzer
    Registriert seit
    21.07.2006
    Ort
    Luzern
    Alter
    42
    Beiträge
    135

    Standard

    Original geschrieben von der neue
    naja, mein router ist etwas kaputt seitdem ihn mein kater als spielzeug verwendet hat.

    er restartet sich ununterbrochen! man muss ihn dann reseten.
    Hallo?

    Für plaudereinen gibts den Off Topic Bereich! Ich bitte um ein bisschen mehr Qualität in deinen Beiträgen.

    ps: wollt ihr sagen ich bin zu blöd zum port öffenen?
    Nein hier wird versucht bei Problemen weiterzuhelfen. Und je besser und genauer die Fragenstellung ist, je eher kann man weiterhelfen.
    ich habe von Raid 0 Ahnung

  7. #7
    der neue ist offline Fortgeschrittener Benutzer
    Registriert seit
    26.06.2006
    Ort
    hab ich vergessen
    Alter
    30
    Beiträge
    140

    Standard

    an shark007:
    was is mit dir?
    warum off topic, wenn das ein ernstes problem ist?

    an alle anderen:
    ich habe in google gelesen, dass es mit dem programm bitcomet besser gehen soll, wenn man ein nat problem hat, aber ich habe leider keine besserung bemerkt :-(

    ich verwende einen dlink 624+
    Geändert von der neue (31.07.2006 um 10:19 Uhr)

  8. #8
    Registriert seit
    28.09.2004
    Ort
    Wettswil am Albis
    Alter
    41
    Beiträge
    2.254

    Standard

    Wenn du doch schon selber sagst, dass dein Router "etwas kaputt" (WTF?) ist, dann hast du das Problem ja bereits erkannt!

    Mach die Ports auf, die du in Azureus einstellst und die Sache läuft.

    bis bald
    Kermit

    PS: Was ist eigentlich "etwas kaputt"? (Das selbe wie "ein bisschen schwanger"?)

  9. #9
    der neue ist offline Fortgeschrittener Benutzer
    Registriert seit
    26.06.2006
    Ort
    hab ich vergessen
    Alter
    30
    Beiträge
    140

    Standard

    etwas kaputt = ports lassen sich nicht öffnen, manchmal "fliegt" man aus den internet, aber nicht lange.

    tja, da bleibt mir wohl nichts anderes übrig als einen neuen router zu kaufen.

    aber trotzdem gibt es eine möglichkeit das nat problem zu lösen, bis ich den neuen router habe??

  10. #10
    Registriert seit
    06.06.2004
    Ort
    Frauenfeld
    Alter
    45
    Beiträge
    1.848

    Standard

    Original geschrieben von kermit


    PS: Was ist eigentlich "etwas kaputt"? (Das selbe wie "ein bisschen schwanger"?)
    Der ist gut....

    @der neue

    Hast du die Möglichkeit den Router zu ersetzte in einen der funzt??
    Grz

    gscht

    Du machst ein Backup! Funktioniert auch der Restore?

    MCITP Windows Server 2008 Enterprise Administrator
    MCITP Windows Vista
    MCTS Exchange 2007 / 2010

  11. #11
    Registriert seit
    25.07.2005
    Beiträge
    666

    Standard

    ja da wirst du glaub ich nicht drum rum kommen, wenn mainboard kaputt ist kannst du auch nicht erwarten das der pc läuft!

  12. #12
    kami ist offline Fortgeschrittener Benutzer
    Registriert seit
    11.05.2005
    Beiträge
    78

    Standard

    Original geschrieben von alexalfeld
    ja da wirst du glaub ich nicht drum rum kommen, wenn mainboard kaputt ist kannst du auch nicht erwarten das der pc läuft!
    Ihr seid echt lustig

    Bei den meisten ADSL/DSL Routern die ich gesehen habe, kannst du über die NAT Tabelle verschiedenen Ranges für div. IPs freischalten und so kannst du die meisten Probleme mit Bittorrentprogrammen umgehen.

    Die neueren Versionen haben für die bekannten Programme die entsprechenden Ports in einer Dropdownliste zur freischaltung zur Verfügung gestellt.

    Was willst du noch mehr?

  13. #13
    Registriert seit
    10.01.2005
    Ort
    Germanien
    Beiträge
    1.910

    Standard

    Mein Router macht auch was er will.
    Ich lass ihm die Schmonzetten, so lange sich das auch mit meinen Wünschen deckt.
    Tja - so is dat mit Consumergeräten (zb. Netgear). Pupsfeine Hardware, doch die Firmware pfeift auf dem letzten Loch und ist zwischen Freitag Mittag und Abends programmiert worden - wobei Montag Abgabetermin war. So kommts mir jedenfalls oft vor. Da werden wunder welche Features versprochen - und man kann beten dass das Teil wenigstens TEILWEISE so läuft wie man es sich vorstellt.
    CCNA, CISS, MCSE, LPIC-1 .. CCNP in Arbeit
    642-812 / 640-801 / 642-551 / 642-502 / 70-292 / 70-215 / 70-270 / 70-216 / 70-217 / 70-218 / 70-219 / 70-224 / LPI 101 / LPI 102

  14. #14
    Registriert seit
    28.09.2004
    Ort
    Wettswil am Albis
    Alter
    41
    Beiträge
    2.254

    Standard

    Original geschrieben von kami
    Ihr seid echt lustig

    Bei den meisten ADSL/DSL Routern die ich gesehen habe, kannst du über die NAT Tabelle verschiedenen Ranges für div. IPs freischalten und so kannst du die meisten Probleme mit Bittorrentprogrammen umgehen.

    Die neueren Versionen haben für die bekannten Programme die entsprechenden Ports in einer Dropdownliste zur freischaltung zur Verfügung gestellt.

    Was willst du noch mehr?
    Tja, wer lesen kann....

    Genau das geht ja bei ihm nicht, da der Router nicht mehr richtig funktioniert.
    Deswegen soll er sich einen neuen Router besorgen!

    bis bald
    Kermit

  15. #15
    Registriert seit
    15.09.2006
    Ort
    Zürich
    Beiträge
    24

    Standard

    das Problem liegt beim NAT, nimm ein Modem und das Problem ist behoben

    Bei einem standart Router wird von innen (deinem Lan) und aussen immer PAT (port address tranlation) gemacht. Die Ports werden dynamisch vergeben. Das ist nötig damit man gleichzeitig mit mehreren PC's über einen Router ins Internet gehen kann.

    Um P2P zum fliegen zu bringen muss man die Azureus Ports z.B TCP 46219 statisch Naten so dass dieser Port immer 1:1 umgesetzt wird

  16. #16
    der neue ist offline Fortgeschrittener Benutzer
    Registriert seit
    26.06.2006
    Ort
    hab ich vergessen
    Alter
    30
    Beiträge
    140

    Standard

    ja, weiß ich ja, aber ich habe mir ja jetzt eh nen neuen router gekauft

    hmm, von innen wird doch über upnp geöffnet oda?

  17. #17
    Registriert seit
    28.09.2004
    Ort
    Wettswil am Albis
    Alter
    41
    Beiträge
    2.254

    Standard

    Original geschrieben von der neue
    ja, weiß ich ja, aber ich habe mir ja jetzt eh nen neuen router gekauft

    hmm, von innen wird doch über upnp geöffnet oda?
    Nein, trigger hat da schon recht:
    http://de.wikipedia.org/wiki/Masquerading

    bis bald
    Kermit

  18. #18
    Registriert seit
    10.01.2005
    Ort
    Germanien
    Beiträge
    1.910

    Standard

    Original geschrieben von trigger
    das Problem liegt beim NAT, nimm ein Modem und das Problem ist behoben

    Bei einem standart Router wird von innen (deinem Lan) und aussen immer PAT (port address tranlation) gemacht. Die Ports werden dynamisch vergeben. Das ist nötig damit man gleichzeitig mit mehreren PC's über einen Router ins Internet gehen kann.

    Um P2P zum fliegen zu bringen muss man die Azureus Ports z.B TCP 46219 statisch Naten so dass dieser Port immer 1:1 umgesetzt wird
    Ja, das was man weitläufig NAT nennt ist in Wahrheit PAT.

    Allerdings funktionierts Azureus bei mir daheim auch mit PAT prächtig.
    CCNA, CISS, MCSE, LPIC-1 .. CCNP in Arbeit
    642-812 / 640-801 / 642-551 / 642-502 / 70-292 / 70-215 / 70-270 / 70-216 / 70-217 / 70-218 / 70-219 / 70-224 / LPI 101 / LPI 102

  19. #19
    der neue ist offline Fortgeschrittener Benutzer
    Registriert seit
    26.06.2006
    Ort
    hab ich vergessen
    Alter
    30
    Beiträge
    140

    Standard

    bei mir is das so dass ich voll uppen kann (ich habs auf 3/4 meiner bandbreite eingestellt) aber nur ganz langsam donwloaden kann
    zb. ich upp mit ca 3mbit aber bekomm max. 40kbit aber meistens sinds nur 5-15

  20. #20
    Registriert seit
    28.09.2004
    Ort
    Wettswil am Albis
    Alter
    41
    Beiträge
    2.254

    Standard

    Original geschrieben von der neue
    bei mir is das so dass ich voll uppen kann (ich habs auf 3/4 meiner bandbreite eingestellt) aber nur ganz langsam donwloaden kann
    zb. ich upp mit ca 3mbit aber bekomm max. 40kbit aber meistens sinds nur 5-15
    3/4 ist ein gutes Verhältnis, damit bedränt der Upload den Download nicht. (3/4 der UPLOAD-Bandbreite, wohlgemerkt!).

    Was für eine Leitung hast du denn, dass du 3mbit uploaden kannst? Bist du sicher, dass du Up- und Download hier nicht durcheinander bringst? Gerade bei einem gut geseedetem Torrent sind die Zahlen eher umgekehrt...

    bis bald
    Kermit

  21. #21
    der neue ist offline Fortgeschrittener Benutzer
    Registriert seit
    26.06.2006
    Ort
    hab ich vergessen
    Alter
    30
    Beiträge
    140

    Standard

    ich habe sdsl - 4mbit upload 4mbit download - hab ein sharelevel von 2.3


    jetzt wo das problem behoben is, bekomm ich trotzdem nur 100kbit rein!!! ich meine da hab ich so ein gutes sharelevel und bekomm nix!

    aber ich verwende jetzt bittorrent eh nicht mehr viel. jetzt verwend ich das usenet

  22. #22
    Registriert seit
    28.09.2004
    Ort
    Wettswil am Albis
    Alter
    41
    Beiträge
    2.254

    Standard

    Original geschrieben von der neue
    jetzt wo das problem behoben is, bekomm ich trotzdem nur 100kbit rein!!! ich meine da hab ich so ein gutes sharelevel und bekomm nix!
    Wie schon angedeutet: Es benötigt auf der anderen Seite auch genug Seeder, welche dir das Material überhaupt senden können!

    bis bald
    Kermit

  23. #23
    der neue ist offline Fortgeschrittener Benutzer
    Registriert seit
    26.06.2006
    Ort
    hab ich vergessen
    Alter
    30
    Beiträge
    140

    Standard

    ja, dass weiß ich schon, aber auch wenn es zb. 400 seeder gibt kommen bei mir nicht mehr als 150kbit rein, ist das eh normal?

  24. #24
    Registriert seit
    28.09.2004
    Ort
    Wettswil am Albis
    Alter
    41
    Beiträge
    2.254

    Standard

    Original geschrieben von der neue
    ja, dass weiß ich schon, aber auch wenn es zb. 400 seeder gibt kommen bei mir nicht mehr als 150kbit rein, ist das eh normal?
    Oh mann... 400 Seeder im Verhältnis zu was?
    Wenn es nur 4 Leecher sind, dann sind 150kbit mager, wenn es 40'000 sind, dann wär der Wert sehr gut!

    bis bald
    Kermit

Ähnliche Themen

  1. Vista WLAN Problem, verschiedene Betriebssysteme
    Von MaGiCbLuE im Forum Hardware (auch Smartphones, Tablets, Netzwerk und Wireless)
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 30.11.2007, 11:23
  2. Grosses Problem mit AD und GC
    Von tschaga im Forum Software: Windows, Apple, Linux...
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 18.09.2007, 08:04
  3. Problem mit Zyxel-Router gelöst
    Von kermit im Forum Hardware (auch Smartphones, Tablets, Netzwerk und Wireless)
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 25.01.2006, 21:58
  4. großes Problem mit Sinus 1054 DSL
    Von beaviz im Forum Hardware (auch Smartphones, Tablets, Netzwerk und Wireless)
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 12.09.2005, 18:22
  5. Java-Link Problem - ich HOFFE noch auf eure Hilfe..!!
    Von MethanolMAN im Forum Software: Windows, Apple, Linux...
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 29.07.2005, 20:49

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
BigBellyBank.shop