Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Warum kann/darf ich den Ordner nicht löschen?

  1. #1
    LeBron ist offline Fortgeschrittener Benutzer
    Registriert seit
    26.10.2007
    Beiträge
    91

    Standard Warum kann/darf ich den Ordner nicht löschen?

    Hallo,

    ich habe ein mittelschweres Problem, und zwar wollte ich vorhin ein Programm installieren. Bis zu einem gewissen Punkt bin ich gekommen, aber dann brauchte ich das Paket gcc. Das konnte ich leider nicht downloaden, da ich immer die Fehlermeldung: ...Holen fehlgeschlagen: curl Fehler: beende mit 19 bekommen habe (kann schon den ganzen Tag keine Updates/Pakete laden, nur vereinzelt). Musste daraufhin leider die Installation abbrechen.

    Jetzt wollte ich den Ordner, in dem die Installationsdateien sind löschen, da ich ein Alternativprogramm gefunden hab, dass als RPM-Paket vorliegt und ganz easy zu installieren ging. Leider kann ich nun auch nicht mehr den Ordner des „alten“ Programms, den ich ja selbst erstellt habe, löschen.

    Hab auch schon versucht den Ordner in den Papierkorb zu schieben. Er ist zwar immer noch am alten Platz (Downloads), allerdings kann ich nun auch nicht mehr den Papierkorb leeren, da die Datei des Ordners anscheinend verknüpft mit dem trash-Ordner verknüpft ist. Naja jedenfalls wird mir das Löschen verweigert.

    Hab’s auch schon über die Konsole (als root) probiert, mit rm Ordnername. Hab daraufhin allerdings auch nur die Meldung bekommen, dass ich die Datei nicht löschen kann/darf.

    Hat wer ne Idee, wie ich den Ordner und eventuell auch die Fragmente, des bis zur Hälfte installieren „alten“ Programms, löschen kann?


    Viele Grüße
    LeBron

  2. #2
    Registriert seit
    05.04.2007
    Alter
    34
    Beiträge
    41

    Standard AW: Warum kann/darf ich den Ordner nicht löschen?

    Hm... wenn Dus schon als Root probiert hast und es nicht geht, dann muss ja was wirklich seltsam sein...

    Du könntest z.B. eine Live-CD nehmen, von dieser booten und dann auf die Festplatte zugreifen... so kannst Du ja alles löschen, ohne dass Du angemotzt wirst.

    Ansonsten kannst Du es mit einer Konsolen-basierten Deinstallation versuchen...

    Bei Ubuntu wäre das z.B. sudo aptitude remove --purge Programm

    Das --purge löscht auch alle Abhängigkeiten, die von sonst nix gebraucht werden. Bei einem Debian-System müsste dasselbe funktionieren... (ohne Gewähr :P )

    Gruss,
    Raziel

  3. #3
    LeBron ist offline Fortgeschrittener Benutzer
    Registriert seit
    26.10.2007
    Beiträge
    91

    Standard AW: Warum kann/darf ich den Ordner nicht löschen?

    Danke für den Tipp.
    Hab's jetzt hinbekommen. Unter Mandriva ging's mit dem Befehl rm-r. Zwar konnte ich (sogar als Root) nicht das komplette Verzeichnis aufeinmal löschen, obwohl's mit dem Befehl rm-r gehen müsste... das Verzeichnis hat angeblich nicht existiert, obwohl ich's ja sehe^^
    Konnte aber mit rm alle Dateien innerhalb des Verzeichnisses löschen. Hab also ca. 200 mal dieses Befehl ausgeführt und als das Verzeichnis dann leer war, konnte ich aufeinmal auch das Verzeichnis löschen... und das, obwohl's ja laut Mandriva gar nicht mehr existiert^^ achja, herrlich


    Hab paar Minuten später VirtualBox installiert und mich in die entsprechende Gruppe gepackt. Nach nem Restart hatte ich aufeinmal kein X-Server mehr. startx bringt nix, lediglich die Fehlermeldung, dass irgendwelche Nvidia-Treiber Probleme machen...

    ... da hätt' ich mir die Mühe mit dem Ordner löschen gar nicht machen brauchen. Anscheinend muss ich's ja jetzt eh formatieren und neu aufsetzen. Ach hei, wie fein ^^

  4. #4
    Registriert seit
    05.04.2007
    Alter
    34
    Beiträge
    41

    Standard AW: Warum kann/darf ich den Ordner nicht löschen?

    Autsch... all die Mühe für nix

    Naja... ein schwacher Trost: wenigstens weisst Du nach einer Neuinstallation dass wirklich alles bereinigt ist...

  5. #5
    LeBron ist offline Fortgeschrittener Benutzer
    Registriert seit
    26.10.2007
    Beiträge
    91

    Standard AW: Warum kann/darf ich den Ordner nicht löschen?

    Ja, das stimmt. Zum Glück hat ich auch noch nicht soviel installiert und eingerichtet. In 4-5 Stunden sollte ich das System wieder auf dem Stand bringen können und dann mach ich erstmal ein Backup, bevor ich weiter "forsche"

Ähnliche Themen

  1. Files and Folders löschen mit bat
    Von mcnobrain im Forum Webdesign & andere Programmiersprachen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 29.02.2008, 13:34
  2. Batch-Datei - Dateien und Ordner löschen
    Von •FLOPPY• im Forum Software: Windows, Apple, Linux...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.07.2007, 16:09
  3. Unlöschbare Dateien trotzdem löschen
    Von miSHA im Forum Software: Windows, Apple, Linux...
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 01.06.2006, 12:21
  4. WebDav - wie darin Ordner erstellen?
    Von André im Forum Software: Windows, Apple, Linux...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.04.2006, 13:53
  5. Outlook 2003 - Persönlicher Ordner
    Von sidi im Forum Software: Windows, Apple, Linux...
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 29.07.2004, 20:29

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
BigBellyBank.shop