Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Printer Problem auf Windows Server 2008 R2 ERROR: 0x00000BC4 - no printers found

  1. #1
    Registriert seit
    26.07.2003
    Ort
    Back to Aargau :)
    Alter
    41
    Beiträge
    986

    Daumen Top Printer Problem auf Windows Server 2008 R2 ERROR: 0x00000BC4 - no printers found

    Hallo Jungs,

    hatte grade nen Migrosoft Call offen mit nem echt üblen Problem.

    Situation:

    TS Farm 3x W2k8 R2 TS mit einem Server 4 als Printserver.

    Bei 2 TS keine Probleme bei TS3 kommt der Fehler

    0x00000bc4 - no printers found

    Mögliche Ursache:

    Adobe 8 deinstalliert (Vollversion)
    PDF Xchange installiert
    .


    MS hat folgendes dazu gescrieben:

    Wenn Sie aber zuerst 2713128 installieren, können Sie dann 2647753 nicht installieren, da er eine ältere Version von der Win32spl.dll Datei enthält.
    Dann haben Sie ein Problem, da 2647753 auch andere Dateien beinhaltet, die unbedingt zu installieren sind - Spoolsv.exe und Splwow64.exe.

    Reihenfolge:

    Poor performance occurs when you try to view print jobs in a queue on a computer that is running Windows Server 2008 R2 or Windows 7 if the print queue has many print jobs - Printui.exe, Findnetprinters.dll

    Description of an update rollup for the printing core components in Windows 7 and in Windows Server 2008 R2 - Spoolsv.exe, Splwow64.exe

    Print job fails when the printer driver isolation feature is set to isolated or shared mode in Windows 7 or Windows Server 2008 R2 – Winspool.drv

    An update that improves the performance of the Printbrm.exe command-line tool in Windows 7 or in Windows Server 2008 R2 is available - Localspl.dll, Winprint.dll

    "Client Side Rendering Print Provider" registry key growth on a Windows Server 2008 R2-based Remote Desktop Session Host server - Win32spl.dll

    Hinweis:
    Falls Sie bei einigen Hotfixen die Meldung „Dieser Hotfix ist nicht für Ihren Computer geeignet“ kriegen, bedeutet das, dass Sie entweder den Hotfix auf dem System installiert haben oder die Version der aktualisierenden Datei auf Ihrem System aktueller ist. In diesem Fall machen Sie einfach mit dem nächsten Hotfix weiter.



    Dann folgende registry Keys (die bei mir NICHT geholfen haben und rückgebaut wurden, die aber bei ähnlichen Problemen geholfen haben sollen):

    • Disable Asynchronous RPC on the Windows 7/2008 R2 system by adding the following registry entry:

    Client side key (Win7):
    HKLM\Software\Policies\Microsoft\Windows NT\Printers\EnabledProtocols
    Type: DWORD
    Data: 6

    Server side key (WinSrv 2008 R2):
    HKLM\SYSTEM\CurrentControlSet\Control\Print
    REG Value: "DisableRpcTcp"
    REG_DWORD 1


    • Change the spooler behavior for polling the print servers for the print queue status.
    Default is 30 seconds, this changes the polling to 5 seconds. Some customers have reported this resolved the issue.

    HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Policies\Microsoft\Win dows NT\Printers
    "DestinationReachablePollingInterval"
    Type: DWORD
    Data: 5


    Die Lösung (Solution) war das Client side Rendering für Print Jobs:

    4. Deaktivieren Sie das CSR (Client side Rendering) auf dem Terminalserver:
    Navigieren Sie zum Computer Configuration\Policies\Administrative Templates\Printers\Always Render Print Jobs On The Server und aktivieren Sie die Richtlinie, damit die Jobs auf dem Server gerendert werden.
    WS2008: Client-side Rendering - Ask the Performance Team - Site Home - TechNet Blogs


    Ms hat einfach einen hervoragenden Support!


    Viel Erfolg

    Gruss

    Darki
    MCSA 2003+M / MCSE 2003+M / MCTS W2K8, Hyper-V / MCITP:EA,SA,EMA2010,VA / CCCT(A+) / CCNT(N+) / MCSA 2008 / MCSA 2012 / MCSE 2012:SI
    [Passed:70-282/70-291/70-290/70-270/70-284/70-285/70-297/70-294/70-293/220-301/220-302/N10-003/70-649/71-646/70-620/70-647/70-652/70-662/ 70-663/70-693/70-669/70-417/70-414/70-413

  2. #2
    Registriert seit
    13.01.2004
    Ort
    Swizzerland
    Alter
    43
    Beiträge
    4.737

    Standard AW: Printer Problem auf Windows Server 2008 R2 ERROR: 0x00000BC4 - no printers found

    Interessanter Fall, danke für das sharen!

  3. #3
    Registriert seit
    26.07.2003
    Ort
    Back to Aargau :)
    Alter
    41
    Beiträge
    986

    Standard AW: Printer Problem auf Windows Server 2008 R2 ERROR: 0x00000BC4 - no printers found

    Nachtrag:

    Wir hatten das Problem wieder trotz allen einstellungen. nun auf einem weiteren TS.

    Der 2nd Level von Microsoft hat sich nie mehr gemeldet so hat , hab ic mein Glück nochnmals versucht und habe nun einen anderen Ansatz gefunden.

    Muss dazu sagen dass ich bei dem "neuen" szenario die Drucker ohne Probleme via IP Adresse verbinden kann.

    Nun habe ich folgende gemacht:

    1. Den Printserver Server gelöscht unter folgendem Record:
    HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Print\Providers\Client Side Rendering Print Provider\Servers

    2. ipconfig /flushdns + arp -d

    3. Server Reboot (Ohne den reboot geht es nicht! )


    Nun funktioniert alles wie gewohnt wieder. Also die Ursache scheint in den einstellungen bzw reg einträgen im obengenannten Regkey zu liegen.

    Wenn der 2nd von ms anruft sag ich ihm die Lösung
    MCSA 2003+M / MCSE 2003+M / MCTS W2K8, Hyper-V / MCITP:EA,SA,EMA2010,VA / CCCT(A+) / CCNT(N+) / MCSA 2008 / MCSA 2012 / MCSE 2012:SI
    [Passed:70-282/70-291/70-290/70-270/70-284/70-285/70-297/70-294/70-293/220-301/220-302/N10-003/70-649/71-646/70-620/70-647/70-652/70-662/ 70-663/70-693/70-669/70-417/70-414/70-413

  4. #4
    Registriert seit
    26.07.2003
    Ort
    Back to Aargau :)
    Alter
    41
    Beiträge
    986

    Reden AW: Printer Problem auf Windows Server 2008 R2 ERROR: 0x00000BC4 - no printers found

    Wie hiess es bei StreeFighter II so schön:

    ROUND 4 --- FIGHT


    So der MS Support hat sich endlich gemeldet und hatte TATSÄCHLICH den passenden Patch parat!!

    als einleitung:

    Grüß Sie Herr Darkmind

    Die Löschung der Server Einträge unter HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Print\Providers\Client Side Rendering Print Provider\Servers ist ein Workaround welches wir in der Regel auch empfehlen, da die Einträge bei TS Servern manchmal korrupieren und ein Neuverbinden danach diese gecachten Einträge neu erstellt.

    -----------------------------------------------------------------
    Im MAil dabei folgende Patches:


    Print Rollup Fix: Description of an update rollup for the printing core components in Windows 7 and in Windows Server 2008 R2

    (Konnte nicht installiet werden)

    UND man glaubt es kaum Diese Hier haben die Lösung gebracht!!:

    >>>>>>>>>>>>>>>>-------------<<<<<<<<<<<<<<<<<<
    Printui.dll: Print Spooler service saves the NetBIOS name of the print server in Windows 7 or in Windows Server 2008 R2
    Win32spl.dll (11-Jan-2013): Mapped printers are not added to a client computer that is running Windows 7 SP1 or Windows Server 2008 R2 SP1
    >>>>>>>>>>>>>>>>-------------<<<<<<<<<<<<<<<<<<

    Musste nur den Spooler neu starten . LOGOUT & LOGIN und die Fehlermeldung war weg und drucker konnten wieder verbunden werden.

    Weiterhin müsse man noch den Printserver selbst patchen:

    Folgende Hotfixe sollten auch auf dem Print Server installiert werden, damit deren Spoolerkomponente auch aktualisiert sind:

    Print Rollup Fix: Description of an update rollup for the printing core components in Windows 7 and in Windows Server 2008 R2
    Core Drivers: Splwow64 process crashes when you try to print an Adobe document in Windows 7 or in Windows Server 2008 R2
    Printui.dll: Print Spooler service saves the NetBIOS name of the print server in Windows 7 or in Windows Server 2008 R2
    Winspool.drv: Print job fails when the printer driver isolation feature is set to isolated or shared mode in Windows 7 or Windows Server 2008 R2
    Localspl.dll (31-Aug-2012) and Winprint.dll (20-Nov-2010): An update that improves the performance of the Printbrm.exe command-line tool in Windows 7 or in Windows Server 2008 R2 is available
    Win32spl.dll (11-Jan-2013): Mapped printers are not added to a client computer that is running Windows 7 SP1 or Windows Server 2008 R2 SP1

    > Neustart wird nach Installation der Hotfixe erforderlich sein!


    -----------------------------------------------------------------

    Nun gut.. es wäre möglich das der Patch die Einträge in der Registry einfach löscht und es sich nur nach einer Lösung anfühlt.... aber ich glaube dies könnte die Lösung sein, denn nur Registry löschen reichte nicht, man musste den Server komplett rebooten.

    Viel Spass beim Patchen... sollte ich den Fehler widererwarten nochmals auf diesen Terminalservern begegnen werde ich das natürlich posten.


    Grüsse

    Darki
    MCSA 2003+M / MCSE 2003+M / MCTS W2K8, Hyper-V / MCITP:EA,SA,EMA2010,VA / CCCT(A+) / CCNT(N+) / MCSA 2008 / MCSA 2012 / MCSE 2012:SI
    [Passed:70-282/70-291/70-290/70-270/70-284/70-285/70-297/70-294/70-293/220-301/220-302/N10-003/70-649/71-646/70-620/70-647/70-652/70-662/ 70-663/70-693/70-669/70-417/70-414/70-413

Ähnliche Themen

  1. Windows 2008 R2 Enterprise Hyper-V auf VMware
    Von aTTi im Forum Software: Windows, Apple, Linux...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01.09.2011, 11:30
  2. Frage: Windows Server 2008 - WSUS - Windows Update Seite auf Clients
    Von beaviz im Forum Software: Windows, Apple, Linux...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 27.10.2010, 10:42
  3. Frage: Langsame Windows Server 2008
    Von djt83 im Forum Software: Windows, Apple, Linux...
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 15.05.2010, 10:31
  4. Frage: Hilfe bei Umstellung NT4Sp6a auf Server 2008
    Von Laubfrosch im Forum Software: Windows, Apple, Linux...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 03.11.2008, 12:39
  5. 4 neue kritische Microsoft Security Bulletins verfügbar
    Von Dieter Rauscher im Forum Security
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.04.2004, 09:30

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
BigBellyBank.shop