Hallo IB Benutzer

Ich habe schon ein Thema eröffnet, WebDav mit SSL

Nun funktioniert bei mir auch die SSL Verbindung, jedoch bin ich nicht fähig, in meinem virtruellen Verzeichnis wie ich es bei FTP gewohnt bin, einen Ordner darin zu erstellen.

Ich bin der Meinung, dass meine Berechtigungen sowohl in den Einstellungen des WebDav Verzeichnis wie auch auf Seite NTFS für das freigegebene Verzeichnis voll ok sind

Ich habe sowohl im virtuellen Verzeichnis --> rechte Maustaste auf das virtuelle Verzeichnis --> im Ritter Virtual Directory schreib rechte, leser echte, browsing rechte

Und: ich habe auf dem freigegeben Ordner namens FTP folgende NTFS Rechte:
Gruppe FTP User
lese rechte

Gruppe Power User (selber erstellte Gruppe)
schreibrechte

wenn ich beim user, mit welchem ich mit auf die Seite https://servername/ftp (virtuelles Verzeichnis) verbinde (der User ist natürlich auch Mitglied dieser 2 Gruppen), kommt zuerst das Zertifikat, klicke ok, dann kommt ein Fenster, username und PW, gebe ich ein und voilà, sehe die ganze Struktur.

Unten rechts im Browser sehe ich mein schlössli, bei einem Doppelklick darauf kann ich mein Zertifikat sehen, welches ich selber auf dem Server erstellt habe.

Gehe ich beispielsweise in den Ordner upload, auf welchem ich NTFS und Shareseitig schreibrechte vergeben habe (die zwei Gruppen FTP User und Power User sind wie oben beschrieben mit Rechten ausgestattet) und dann versuche, einen Ordner darin zu erstellen oder einfach etwas versuche, in diesen upload Ordner zu kopieren, gelint mir das nicht...per Drag and Drop bekommt die zu verschiebende Datei (ordner) automatisch das Verknüpfungssymbol ...

Wer kann mir helfen?

Auch ohne SSL konnte ich mich wunderbar verbinden und browsen, jedoch einfach keine verdammten Ordner erstellen *konfus bin*

Auch wenn ich mich im Ordner upload Ordner befinde, welcher sich innerhalb meines virtuellen Verzeichnis ist und dann nicht via rechte Maustaste einen Ordner versuche zu erstellen, sondern über den Browser mit File / neu(Datei /neu ) steht nirgends was von neuen Ordner erstellen, wieso verdammt nochmals nicht? Ich kann doch nicht mehr als sowohl auf dem virtuellen Verzeichnis Schreib, lese und browsing rechte vergeben und das gleiche auch auf Seite NTFS ??? Ich verstehe die Welt eifach nicht mehr ...

Hätte ich das gleiche Spiel mit den Rechten genau so mit FTP durgespielt, könnte ich ohne Probleme auf meinem FTP Server Ordner erstellen

Will aber nicht mit FTP arbeiten, denn wenn sich ein Kollege oder mehrere via Internet auf meine Büchse verbinden und einen Benutzernamen und ein PW eingeben, diese Daten im Klartest übermittelt werden, sprich, einfach abzufangen sind.

Daher habe ich mich für ein virtuelles Verzeichnis entschieden, sprich, WebDav wo eben auch SSL möglich ist.

Das man in einem virtuellen Verzeichnis einen Ordner oder Scripte ausführen lassen könnte, weiss ich, denn ich habe schon zig stunden verbraten mit googeln und ein wenig über webDav lesen --> was das ist und wie und warum

Grüsse aus der sonnigen Schweiz
André